Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist eine Zusatzqualifikation für Physiotherapeuten die sich auf die Behandlung von Sportlern und Athleten spezialisiert haben.

Bei der Sporttherapie geht es primär um die Behandlung im Umfeld des Sportes, während des Trainingsprozesses und im Wettkampfgeschehen.

Wenn ein Sportler sich beim Sport verletzt, muss das nicht immer schwerwiegend sein. Bei leichten Blessuren am Bewegungsapparat, kann eine erfahrener Physiotherapeut kurzfristig die Sportfähigkeit wiederherstellen.